VORSORGE MACHT SICH BEZAHLT

Auch wenn man sich gut fühlt und keine Beschwerden hat, lohnt sich eine Vorsorgeuntersuchung, insbesondere wenn bei den Eltern oder Geschwistern
chronische Erkrankungen bestehen. Dazu gehört die körperliche Untersuchung, eine Blutabnahme, die Untersuchung des Urins und die Überprüfung des
Impfstatus.

 

Ab welchem Alter das sinnvoll ist, welche zusätzlichen Untersuchungen gemacht werden können und welche Kosten die Krankenkasse übernimmt, erläutern wir
Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

HAUTKREBSSCREENING

Sollten Sie braune Hautflecken oder andere auffällige Hautveränderungen haben, lohnt es sich, diese kontrollieren zu lassen. Wir schauen uns alle Muttermale gründlich an.
Sollten diese Veränderungen aufweisen, die auf Hautkrebs hindeuten, werden wir Sie schnellstmöglich an den zuständigen Facharzt, einen Dermatologen (Hautarzt) überweisen.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen dieses Hautkrebsscreening alle zwei Jahre ab dem 35. Lebensjahr (manche Kassen übernehmen es schon früher, bitte erkundigen Sie
sich bei Ihrer Krankenkasse). Die privaten Krakenkassen übernehmen die Untersuchung der Haut natürlich ebenfalls.

Aktuelles:

Um eine Verbreitung des Coronavirus zu stoppen, können ab sofort Patienten nur noch nach vorheriger telefonischer Anmeldung in die Akutsprechstunde kommen.


Sprechzeiten:
Mo  8 - 13 Uhr u. 15- 18 Uhr
Di   8 - 13 Uhr u. 15- 18 Uhr
Mi   8 - 13 Uhr
Do  8 - 13 Uhr u. 15- 18 Uhr
Fr   8 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung Akutsprechstunde

nur nach telefonischer
Anmeldung:
Mo-Fr 11.30 - 12.30 Uhr
und zusätzlich für Berufstätige
Mo 17-18 Uhr
(Fr. Dr. Weißhaar)
Do 17-18 Uhr
(Fr. Dr. Koll)


Kontaktdaten:
Goltsteinstraße 95
50968 Köln
Telefon 0221 - 38 51 39
Telefax 0221 - 34 32 26
Anrufbeantworter für
Rezepte und Überweisungen:
0221 - 93 81 56 10